Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Bertolli läd zum essen ein...

 Hallo Freunde, 

heute möchte ich euch von meinem neuen Produkttest mit der Marke Bertolli berichten.

Wie ihr auf den Fotos sieht, sind mir diese beiden Saucen zur Verfügung gestellt worden. Dafür nocheinmal herzlichen Dank! 



Ich habe die Gelegenheit genutzt, um bei meinem Mädelsabend meinen Mädels und auch Jungs, etwas leckeres zu kochen. Dazu gab es dann diese beiden Saucen. Einmal habe ich so gleich viele Freunde erreicht und musste die beiden Saußen nicht alleine essen!

Perfekt, der Abend war geplant und die Rezepte lagen vor.

1. Rezept:
Nudeln mit Pecorino-Sauce von Bertolli mit Bruscetta.

2. Rezept:
Schweineschnitzelchen mit Pommes und Pecorino-Sauce von Bertolli

3. Rezept:
Schweinemedaillions überbacken mit Pecorino-Sauce und Käse

Ich hatte mehrere Gerichte zur Auswahl, da die Geschmäcker schließlich so verschieden sein können!


Meine Freunde waren insgesamt zu 8, zusätlich mein Mann und meine Wenigkeit! ;-)

Fazit und Empfehlung:

Insgesamt enthalten 100ml Sauce 63 kcal und von 5,5 g Kohlenhydrate sagenhafte 5,1 gZucker. Das finden wir eindeutig zuviel!!!Insgesamt sind in einer Verpackung 400g, was 381 ml Sauce entspricht. Das reicht eindeutig für 4 Gerichte.

Das Gericht überbackem kam am besten an. Mit zusätlich Käse überbacken passte die Sauce perfekt. Wir alle waren gar keine Pecorinoköse-Fans, ware aber mit nur einer Ausnahme alles Käseesser.

Otons:
"Die Sauce schmeckt etwas zu intensiv nach Käse."
"Sie ist sehr schön von der Konsistenz, hat einen angenehmen Geschmack, man darf nur nicht dran richen!"
"Wenn der Preis stimmt, würde ich die Sauce kaufen und noch etwas mehr schärfe zugeben!"

Insgesamt kann man sagen, sind Lebensmittel immer sehr Geschmacksabhängig der zu testenden Person. Ich kann jedem Empfehlen, diese Sauce zuhig mal zu testen und auszuprobieren. Habe sie aktuell schon in den gängigen Supermärkten, u.a. Real, gesehen.
Die Qualität der Soße ist völlig ok, Konsistenz ausreichen und ein angenehmen Tomatengeschmack.

Gruß
eure Shira

Kommentare:

  1. Die Produkte würden mich aber auch mal interessieren, ich bin ein großer Bertolli Freund :) Lieben Gruß, deine neue Leserin ♥

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht verlose ich mal eine Packung auf meinem Blog, mein neues Gewinnspiel für den Monat Januar ist nicht mehr lange hin ... :-)

    AntwortenLöschen