Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 15. November 2016

Hilcona 3 leckere Sorten

Hallo Zusammen, 

zusammen mit den Freundin TrendLounge Seite darf ich aktuell die Hilcona Tortelloni testen und bekannter machen. Des Wegen möchte ich euch heute erst einmal die neuen Sorten vorstellen und zusammen mit euch mich wahnsinnig freuen, dabei sein zu dürfen.






Dieses tolle Paket kam bei mir an und diesen Test würde ich gerne zusammen mit euch durchführen.
Erst einmal möchte ich euch gerne die drei neuen Sorten vorstellen.
Was sagt Hilcona zu den drei neuen Sorten.

  1. Sonnengetrocknete Tomaten machen die Tortelloni Carne zu einem herzhaften Genuss. In ihrer getrockneten Form sind die beliebten roten Früchte noch aromatischer und geschmacksintensiver. 
  2. Schwarzer Pfeffer gibt der cremigen Füllung der Tortelloni 4 Formaggi eine ganz besondere Note. Der Klassiker unter den Pfeffersorten entsteht, wenn die grünen Pfefferfrüchte kurz vor ihrer Reifephase geerntet und eingie Tage gehäuft gelagert werden. Aufgrund der längeren Reifezeit sind die würzigen Beeren etwas schärfer und aromatischer als grüner Pfeffer. 
  3. Pinienkerne verleigen der Tortelloni Ricotta e Spinaci einen verführerisch-nussigen Geschmack. Die kleinen Kerne sind eine wahre Kostbarkeit, denn oft vergehen Jahre bis die ersten Samen aus den Pinienzapfen gewonnen werden können.

Welche tollen Rezeptideen habt ihr?
In den nächsten Tagen berichte ich gerne erneut von den ersten umgesetzten Rezepten mit Hilcona.

Bis dahin, 
eure Shira

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen