Dieses Blog durchsuchen

Montag, 20. März 2017

Haarmilch Pflegeserie (4)

Hallo Zusammen, 

auf dem Blog des aktuellen Tests von Nivea.de gibt es einen sehr netten und interessanten neuen Beitrag. Und da der wirklich für uns Frauen und die Haarpflege sehr gut ist,will ich euch den natürlich nicht vorenthalten.

Wenn ihr  mögt, könnt ihr auch gerne mal auf dem Blog selber vorbeischauen und falls ihr noch nicht angemeldet seid, kann ich euch nur dazu raten:

https://dialog.nivea.de/de/aktion/haarmilch-serie/aktionsblog

Aber worum geht es in den neuen Beitrag:



"NIVEA Haarmilch: 

Die individuelle Haarstruktur.


Pflegeshampoo, Pflegespülung und Pflege-Sprühkur der neuen NIVEA Haarmilch Pflegeserie sind in drei Produktlinien erhältlich: für feine, normale und dicke Haarstruktur. Doch woher wissen, welche die richtige ist? Hier einige Tipps und haarige Fakten:


Feine Haarstruktur...
  • haben rund 50 Prozent der Frauen.
  • ist eher glatt und tendiert zu wenig Volumen.
  • wird schnell beschwert.
Normale Haarstruktur...
  • haben rund 29 Prozent der Frauen.
  • hat Eigenschaften, die zwischen feiner und dicker Haarstruktur liegen.
Dicke Haarstruktur...
  • haben rund 21 Prozent der Frauen.
  • hat eine starke innere Struktur, ist eher lockig und schwer zu bändigen.
  • hat einen hohen Pflegebedarf und wenig Glanz.
Der Seh- und Fühl-Test:
Aufgrund seines unterschiedlichen Durchmessers von 0,04 mm bis über 0,08 lässt sich die Haarstruktur häufig mit dem bloßen Auge erkennen. Vor einem hellen Hintergrund gegen das Licht gehalten, ist ein einzelnes feines Haar fast transparent, normales gut und dickes sogar deutlich zu sehen. Beim Rollen eines Haares zwischen Daumen und Zeigefinger ist feines Haar ist kaum spürbar, normales Haar deutlich und dickes Haar fühlt sich fast drahtig an.
Am deutlichsten zu erkennen ist der Unterschied im direkten Vergleich mit Freundinnen.
Jedes der NIVEA Haarmilch Produkte enthält Milchproteine und Eucerit, die das Haar regenerieren und pflegen. Dabei sind der Pflegegrad und die Konzentration der Wirkstoffe in den drei neuen NIVEA Haarmilch Pflegeserie-Varianten an die unterschiedlichen Bedürfnissen der einzelnen Haarstrukturen angepasst."
Quelle: www.nivea.de 

Hattet ihr zuvor von so einer Beurteilung für eure Haare gehört oder es gar selber schon mal ausprobiert?

 Bis bald
eure Shira

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen