Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 27. Januar 2015

Swirl Anti Calc Power Spray

Hallo Freunde, 

heute möchte ich euch das neue Swirl Anti Calc Power Spray vorstellen, zur Verfügung gestellt wurde es mir von der Seite Friendstipps.de.

Wer findet es nicht auch immer lästig, dass man überall Kalkflecken und die Wasserflecken sieht. Immer wieder heisst es über die Armaturen gehen und die Dusche sauber machen.

Deswegen war ich sehr gespannt, wie das Anti Calc Spray von swirl wirkt und ob es hält was es verspricht. Denn die Marke swirl verspricht ebenfalls ein schnelles Abperlen von Wassertropfen.

 In einer Flasche sind insgesamt 500 ml enthalten und im Drogeriemarkt wie DM oder Rossmann erhältlich.
Ich finde die Flasche geht im Regal bei den bunten großen Flaschen richig unter. Finde ich etwas schade. Da hätte swirl etwas mehr Farbe einsetzen müssen.
Es sieht einfach so nach "Wasser" aus. So einfach und nach gar nichts sieht aus.Leider ist es auch so flüssig, aber ok, die Wirkung zählt.

Auf der Rückseite ist wie bei allen Produkten die Anwendung beschrieben, man muss das Etikett dazu einfach aufziehen. Natürlich auch in allen Sprachen.
Die Marke swirl arbeitet mit Zitronensäure und ohne künstlichen Duftstoffen. Den Duft der Zitronensäure finde ich etwas unangenehm, Zitrone mag ich generell nicht gern, aber welcher Entkalker riecht schon gut ;-)


Anbei ein Vorher -Nacher Vergleich :-)

Und dass ist das wichtigste bei so einem Produkt. Das zeigt, dass es nicht immer eine bunte Flasche mit vielen Mittelchen sein muss. :-) Ich finde das Ergebnis klasse. Die täglichen Wasserflecken gehen weg und halten auch ein paar Tage an.



Hartnäckige Flecken einfach öfter einsprühen und regelmäßig jeden Tag behandeln. Das hilft ;-)
Dazu perlt durch den Lotuseffekt nun das Wasser schön ab, voraussetzung ist, dass man es vorher richtig ordentlich eingesprüht hat!

Falls auch ihr mal die Marke Swirl und deren Entkalker testen mögt, schaut einfach bei euch im Drogeriemarkt vorbei und überzeugt euch selber.


Gruß
eure Shira

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen